Medienmitteilungen

Emmen, 2. September 2019

Die Parteiversammlung der FDP.Die Liberalen Emmen hatte am 26. Juni 2019 Einwohnerrätin Ramona Gut-Rogger bereits im 1. Wahlgang mit deutlichem Mehr im parteiinternen Selektionsverfahren als Gemeindepräsidentin und Gemeinderätin nominiert. An dieser Nominationsversammlung hatten gegen 170 stimmberechtigte Personen teilgenommen. Innert der Frist hat einzig die FDP.Die Liberalen einen Wahlvorschlag eingereicht. Ramona Gut-Rogger ist damit in stiller Wahl gewählt. Der Amtsantritt wird an der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates festgelegt.

Weiterlesen

(Emmen, 26. Juni 2019)

Ramona Gut-Rogger wird im 1. Wahlgang mit 95 Stimmen deutlich und klar als
Gemeindepräsidentin und Gemeinderätin nominiert. Thomas Dürger, Ramona Gut-
Rogger und Thomas Lehmann wollten für den zurücktretenden Rolf Born das
Gemeindepräsidium übernehmen. An der Nominationsversammlung haben 168
stimmberechtigte Personen teilgenommen.

Weiterlesen

FDP.Die Liberalen Emmen
Drei ausgezeichnete Kandidaturen für das Emmer Gemeindepräsidium
(Emmen, 6. Juni 2019)

 

Weiterlesen

Die Rechnung 2018 weist trotz der Steuererhöhung um 2/10 Einheiten ein Minus von rund 4.5 Millionen aus. Neben den tiefer ausgefallenen Sondersteuern ist es wiederum der soziale Bereich, die der Gemeindekasse ein grosses Defizit bescheren.

Weiterlesen

Mit grossem Bedauern haben wir das Rücktrittsgesuch unseres Gemeindepräsidenten Rolf Born zur Kenntnis genommen. Rolf Born hat in den vergangenen 23 Jahren die kommunale Politik der Gemein-de Emmen stark mitgeprägt. Zuerst vertrat er als Einwohnerrat die liberalen Werte bevor er Gemein-derat und Sozialvorsteher wurde. 2012 übernahm Rolf Born das Präsidium des Emmer Gemeinderates und führte die Gemeinde umsichtig und mit grossem Sachverstand.

Weiterlesen